OK:TV Mainz: #Corona – Wie unser Zusammenleben sich verändert

Kontaktverbot, Homeoffice und leere Supermarktregale – das Coronavirus stellt unser Zusammenleben und den Alltag gerade völlig auf den Kopf. Wie geht es den Mainzerinnen und Mainzern in dieser aktuellen Krise? Viele Berufe können nicht mehr so ausgeübt werden wie vorher, Eltern müssen trotz Homeoffice parallel ihre Kinder betreuen und das Gesundheitswesen kommt an seine Grenzen. Viele weitere Fragen bleiben offen: Kann ich unverpackte Lebensmittel noch kaufen oder sind sie voller Viren? Sollte ich auch hamstern? Und was passiert mit gebuchten Tickets für Veranstaltungen? Bekomme ich mein Geld zurück? In dem neuen Format „#Corona – Wie unser Zusammenleben sich verändert“ kommen Betroffene und Expertinnen bzw. Experten zu Wort  und äußern sich zu wichtigen Fragen und möglichen Lösungen.

Täglich erscheinen neue Folgen mit unterschiedlichen Personen, spannenden Themen und wichtigen Hintergründen. Zu sehen ist „#Corona – Wie unser Zusammenleben sich verändert“ täglich um 18:30 Uhr, 20:15 Uhr und 22:00 Uhr im Programm des OK:TV Mainz, im Livestream und auf dem YouTube Channel von OK:TV Mainz.