Mit WLAN und Tablet Einsamkeit durchbrechen

Ältere Menschen sind Angehörige der größten ‚Risikogruppe‘ und wenn sie in Senioreneinrichtungen leben, sind sie von den Kontaktbeschränkungen mit am stärksten betroffen. Mit dem rheinland-pfälzischen Sozialministerium haben wir deshalb ein Programm aufgelegt, um mittels WLAN und Tablets Videokontakt zwischen den Bewohnerinnen und Bewohnern der Einrichtungen und ihren Angehörigen sowie Freunden zu ermöglichen; das Projekt DigiBo liefert Anleitungen dazu. Gerne können Sie Ihnen bekannte Seniorenwohnheime auf das Programm aufmerksam machen! Die Ausschlussfrist zur Teilnahme ist aufgehoben. Thomas Schmid vom Team Medienförderung in der Medienanstalt gibt Ihnen bei Interesse gerne weitere Informationen zu diesem hilfreichen Angebot.