Deutsch-Ukrainisches Video-Projekt im OK-TV Ludwigshafen


Quelle: OK-TV Ludwigshafen

Vom 19. – 26.10.2015 weilte im Rahmen des Projektes „Bürgersender für interkulturellen und politischen Dialog“ eine 6 köpfige Journalisten-, Dozenten- und Studentengruppe (Universität Kiew) aus der Ukraine bei OK-TV Ludwigshafen. Eine weitere Gruppe nahm zeitgleich im Bennohaus Münster, Westfalen, an dem Seminar teil. Das Projekt wird vom Bennohaus in Münster gemeinsam mit OK-TV Ludwigshafen durchgeführt und vom Bundesverband Bürger- und Ausbildungsmedien (bvbam) und der Europäischen Initiative Youth for Media begleitet. Projektpartner auf ukrainischer Seite ist die NGO unabhängiger ukrainischer Journalisten, sowie die journalistische Fakultät der Universität Kiew. Das Projekt wird vom Auswärtigen Amt in Berlin gefördert und dient dem Aufbau zivilgesellschaftlicher Strukturen in der Ukraine.
 
Dieses deutsch-ukrainische Projekt hat auch vor Ort für Interesse unserer Medien gesorgt.
Hier die Links zur Berichterstattung: 
  
    °  Rheinpfalz vom 23.10.2015 
    °  Rhein-Neckar-Blog unter:
http://www.rheinneckarblog.de/26/freier-journalismus-zur-stabilisierung-der-demokratie/81143.html

 
Ausführliche Informationen zum Projekt finden Sie hier:

http://www.bennohaus.info/internationales/ako/citizen-media-for-intercultural-and-political-dialogue-ukraine/

Weitere Informationen über:

Dr. Wolfgang Ressmann
Leiter OK-TV Ludwigshafen
Tel. 0621 - 524065
Fax. 0621 - 9634981