Nach oben

zurück zur Übersicht

05.06.2024 | Bürgermedien

37. DOKtreff am 13.06.2024

Am Donnerstag, 13.06.2024, findet ab 17:30 Uhr der 37. DOKtreff statt. Diesmal mit folgenden Themen: Online-Anmeldung   P R O G R A M M 17:15 – 17:30 Uhr: Techniktest (optional für die Teilnehmer\*innen) 17:30 Uhr: Begrüßung Moderation: Ronald Senft | BZBM 17:35 – 17:45 Uhr: Präsentation 1 Live-Streaming-Kameras von Logitech | Thomas Schuster (OK […]

Am Donnerstag, 13.06.2024, findet ab 17:30 Uhr der 37. DOKtreff statt. Diesmal mit folgenden Themen:

Online-Anmeldung

 


P R O G R A M M

17:15 – 17:30 Uhr: Techniktest (optional für die Teilnehmer\*innen)

17:30 Uhr: Begrüßung
Moderation: Ronald Senft | BZBM

17:35 – 17:45 Uhr: Präsentation 1
Live-Streaming-Kameras von Logitech | Thomas Schuster (OK Speyer)

Eine neue technische Errungenschaft für das OK Speyer stellt Thomas Schuster für die „Quick and Dirty“-Produktionen in der Brezelstadt vor. Drei kabellose Live-Streaming-Kameras von Logitech, die per Smartphone oder Tablet gesteuert werden können. Die drei kleinen Kameras passen zusammen mit den Stativen in einen Rucksack und ein Talk oder Videocast kann an jedem Ort und zu jeder Zeit stattfinden, um die Produktionen live über den OK oder über Youtube zu verbreiten.

17:50 – 18:00 Uhr: Präsentation 2
Demokratietag in Hambach | Andreas Brunner (OK Weinstraße – Studio Neustadt)

Die Kolleg*innen aus Neustadt/Weinstraße waren mehrere Tage beim Demokratiefest aktiv und haben dort mit ihrer mobilen Technik das mehrtägige Bühnenprogramm auf dem Marktplatz aufgezeichnet und übertragen, ob Gottesdienst, Talkrunden oder Konzerte. Außerdem wurde ein Stand organisiert, um auf die Möglichkeiten des OK Weinstraße aufmerksam zu machen. Dort wurde auch das Projekt Demokratiesporthalle vorgestellt. Andreas Brunner fasst die Vorbereitungen und die Durchführung des Demokratiefestes zusammen.

18:05 – 18:15 Uhr: Präsentation 3
40 Jahre Offene Kanäle / OK Tag 2024 | Christian Köllmer (Medienanstalt RLP)

Seit 40 Jahren sind die Offenen Kanäle fester Bestandteil der rheinland-pfälzischen Medienlandschaft. Als Orte des Lernens und der Begegnung von Menschen, die gemeinsam aktiv Medien gestalten und mediale Teilhabe ermöglichen, sind die Offenen Kanäle nicht mehr wegzudenken. Christian Köllmer gibt einen Überblick über den Stand der Vorbereitungen zum kommenden OK-Tag 2024.


Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns, wenn wir ihnen weiterhelfen können.
[kommunikation]@medienanstalt-rlp.de


Weitere Meldungen

Bürgermedien |

Einfach unverzichtbar! Seit 40 Jahren sind Offene Kanäle in Rheinland-Pfalz Bestandteil der Medienlandschaft. Nicht mehr wegzudenken als Orte des…

Weiterlesen
Bürgermedien |

Am Wochenende wurde in Bad Kreuznach das 100-jährige Bestehen des Jugendamts gefeiert. Am gemeinsamen Infostand der Medienanstalt Rheinland-Pfalz…

Weiterlesen