Nach oben

zurück zur Übersicht

13.07.2022 | Medienanstalt RLP

Hinter den Kulissen bei RON TV

Junge Medienmacher*innen zu Besuch im Regionalsender der RTL Group.

Wie entsteht eine Live-Sendung im Fernsehen? Was muss man als Moderator*in beachten und wie bedient man eine professionelle Kamera? Das konnten die Freiwilligendienstler*innen und Auszubildenden der Medienanstalt Rheinland-Pfalz bei ihrem Besuch des Regionalsenders RON TV erfahren.

Mitarbeit im Rahmen der WMK

Inmitten der Mannheimer Innenstadt blickten die jungen Medienmacher*innen einen Tag lang hinter die Kulissen einer Fernsehproduktion und durften sich selbst in zahlreiche Projekte einbringen: Ein Videodreh am Technikmuseum in Sinsheim, die Produktion eines eigenen Beitrags für die Livesendung sowie das Verfassen der Moderationstexte.

Thomas Schmid im Interview

Thomas Schmid, Mitarbeiter der Medienanstalt Rheinland-Pfalz und Projektleiter der Woche der Medienkompetenz, beantwortete in einem Videointerview die wichtigsten Fragen rund um die landesweite Aktionswoche. RON TV hat bereits angekündigt auch im nächsten Jahr in der Woche der Medienkompetenz 2023 erneut eine Aktion anzubieten.


Redaktionsbesuch bei RON TV


Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns, wenn wir ihnen weiterhelfen können.
[kommunikation]@medienanstalt-rlp.de


Weitere Meldungen

Medien-Mitteilungen |

Die Versammlung der Medienanstalt Rheinland-Pfalz hat sich am Montag, 5. Dezember 2022, für die neunte Amtsperiode konstituiert. Die 42 Mitglieder des…

Weiterlesen
Medien-Mitteilungen |

Veröffentlichung der JIM-Studie 2022 zur Mediennutzung von Jugendlichen

Weiterlesen
Aktuelles |

Drei Themenblöcke, über 40 nationale und internationale Speaker*innen und rund 800 Besucher*innen zeigen: Auf der Content Convention in Mainz, die am…

Weiterlesen