Nach oben

zurück zur Übersicht

02.06.2022 | Bürgermedien

Media:TOR Speyer – Tag der offenen Tür

Mit dem Media:TOR realisieren wir mit der Stadt Speyer und vielen lokalen Partner*innen erstmals den Prototyp eines Ortes der medialen Teilhabe. Dort werden nicht nur die beiden Ehrenamtsbewegungen der Offenen Kanäle und der Digitalbotschafter*innen ihr Studio und ihren Treffpunkt haben, sondern wir vermitteln dort auch Medienkompetenz für schulische und außerschulische Gruppen einschließlich der Erwachsenenbildung. Interessierte […]

Mit dem Media:TOR realisieren wir mit der Stadt Speyer und vielen lokalen Partner*innen erstmals den Prototyp eines Ortes der medialen Teilhabe. Dort werden nicht nur die beiden Ehrenamtsbewegungen der Offenen Kanäle und der Digitalbotschafter*innen ihr Studio und ihren Treffpunkt haben, sondern wir vermitteln dort auch Medienkompetenz für schulische und außerschulische Gruppen einschließlich der Erwachsenenbildung. Interessierte sind herzlich eingeladen, am Tag der Offenen Tür am Samstag, 4. Juni 2022, zwischen 11 und 17 Uhr vorbeizuschauen und den ersten Ort der medialen Teilhabe in Rheinland-Pfalz zu erkunden.

MakerSpace in der Fußgängerzone

Das Media:TOR Speyer wird ein öffentlich zugänglicher MakerSpace in der Fußgängerzone von Speyer: 200 m² Hightech-Einrichtung mit Zugang zu Maschinen, Werkzeugen und Software. Das Media:TOR kann von allen interessierten Menschen, von Vereinen, Gruppen oder Klassen genutzt werden ‒ ein technischer Lernspielplatz für eine kreative Gemeinschaft.

Spaß an Technik und Tüfteln

Das neue Media:TOR Speyer eröffnet innovative, kommunikative und kreative Zugänge und schafft so in der Metropolregion einen einzigartigen Ort der digitalen Teilhabe für alle Bürger*innen ‒ von Jugendlichen bis zu Senior*innen. Das Media:TOR Speyer bietet Raum, Ideen zu verwirklichen und gemeinsam Spaß an Technik, Tüfteln und Selbermachen zu haben, frei nach dem Motto „Make – Learn – Share“!

Es geht um Apps, 3D-Drucker, Lasercutter, digitale Video- und Audioproduktion, Bürgerfernsehen, Grafik, Programmieren, Löten, Schmuck- und Textildesign – die Angebote sind niederschwellig und kurzfristig nutzbar, die Interessen der Nutzer*innen sind der Maßstab.

Das Media:TOR Speyer bietet Einzelnen und Gruppen die Chance, sich mit ihren Kenntnissen und Fähigkeiten einzubringen. Das Media:TOR fördert Bildung und Beteiligung, Kommunikation und mediale Teilhabe, bürgerschaftliches Engagement und Gemeinschaft, Kreativität und Innovationsgeist.

Viele Mitmach-Aktionen am Tag der Offenen Tür

Der Tag der Offenen Tür findet am Samstag, 4. Juni, von 11 bis 17 Uhr statt. Neben Führungen gibt es viele Mitmach-Aktionen an unterschiedlichen Stationen. Mit Hilfe eines Schokodruckers können Besucher*innen leckere Genuss-Kreationen zaubern, mit einem Lasercutter Schlüsselbänder mit Namen gravieren und mit einem Plotter kreative Sticker erstellen. Auch der Offene Kanal Speyer sowie das Medienzentrum, die Stadt- und Kreisbildstelle Speyer, stellen ihre Angebote in den neuen Räumlichkeiten vor. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den verschiedenen Geräten, die Interessierte ausprobieren können: Von Lego WeDO über eine programmierbare Drohne bis hin zu einem Mikro-Computer.

Tag der Offenen Tür im Media:TOR Speyer
Samstag, 04. Juni 2022, 11 bis 17 Uhr
Maximilianstraße 8, 67346 Speyer

Mehr Infos auf der Webseite des Media:TOR.


Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns, wenn wir ihnen weiterhelfen können.
[kommunikation]@medienanstalt-rlp.de


Weitere Meldungen

Bürgermedien |

Zum Thema des diesjährigen Safer Internet Days „#OnlineAmLimit – dein Netz. dein Leben. deine Grenzen” tauschen sich die Gäste Friederike Pohsner,…

Weiterlesen
Bürgermedien |

55Filmz, das heißt 55 Stunden Zeit für maximal 5:55 Minuten Kurzfilm. Vorgabe und Herausforderung dieses Mal im Wettbewerb: In irgendeiner Form müssen…

Weiterlesen
Bürgermedien |

Was gibt es Schöneres als mit einer lebhaften Produktion und Live-Übertragung in das Jahr 2023 zu starten? So haben mehrer Offene Kanäle…

Weiterlesen