Nach oben

zurück zur Übersicht

15.09.2023 | Bürgermedien

Herzlich willkommen!

Im September sind viele neue Freiwillige und Auszubildende in den Offenen Kanälen gestartet. In der Medienanstalt Rheinland-Pfalz trafen sie sich zu einem gemeinsamen Crashkurs in Kamera und Videoschnitt vom 6. bis zum 8. September. Unter der fachkundigen Anleitung von Eva Mieves, Journalistin und Moderatorin bei Saarländischen Rundfunk (Bild: 1. Reihe, vorne, ganz rechts) und Felix […]

Im September sind viele neue Freiwillige und Auszubildende in den Offenen Kanälen gestartet. In der Medienanstalt Rheinland-Pfalz trafen sie sich zu einem gemeinsamen Crashkurs in Kamera und Videoschnitt vom 6. bis zum 8. September.

Unter der fachkundigen Anleitung von Eva Mieves, Journalistin und Moderatorin bei Saarländischen Rundfunk (Bild: 1. Reihe, vorne, ganz rechts) und Felix von Horstig, Mediengestalter Bild und Ton (Bild: 1. Reihe, vorne, ganz links) produzierte die 26 jungen Menschen ihre ersten gemeinsamen Beiträge. Die beiden Trainer*innen konnten die passende Unterstützung geben, denn sie kennen beide auch die andere Seite. Eva Mieves hat im Jahr 2016 im Offene Kanal in Kaiserslautern selbst ein FSJ absolviert und Felix hat gerade beim OKTV Mainz seine Ausbildung absolviert.

Die Themen für die Videos waren vielfältig: Die Teams erkundeten mit dem Stadtarchivar den benachbarten Friedhof, besuchten die Roseninsel im Ebertpark, trafen Absolvent*innen eines Hundeführerscheins, interviewten den Direktor des Filmfestes in Ludwigshafen, unterhielten sich mit einer Tierpflegerin im Wildpark Rheingönheim, verschafften sich einen Eindruck über die Lage im Tierheim und ließen sich in der Stadtbibliothek den Makerspace zeigen sowie die Pläne zum Neubau der Kinderbibliothek. Ziel war es, das Thema in 1:30 Minuten auf den Punkt zu bringen. Aus den entstandenen Beiträgen wird eine Magazin-Sendung produziert, die in den Offenen Kanälen ausgestrahlt wird.

Zu den Teilnehmer*innen gehörten Menschen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur oder ein Freiwilliges Ökologisches Jahr absolvieren, verschiedene Pflicht- und Jahrespraktikant*innen sowie die neuen Auszubildenden.

Vielen Dank an alle, die das Gelingen des Einführungsseminars unterstützt haben!


Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns, wenn wir ihnen weiterhelfen können.
[kommunikation]@medienanstalt-rlp.de


Weitere Meldungen

Bürgermedien |

Einfach unverzichtbar! Seit 40 Jahren sind Offene Kanäle in Rheinland-Pfalz Bestandteil der Medienlandschaft. Nicht mehr wegzudenken als Orte des…

Weiterlesen
Bürgermedien |

Am Wochenende wurde in Bad Kreuznach das 100-jährige Bestehen des Jugendamts gefeiert. Am gemeinsamen Infostand der Medienanstalt Rheinland-Pfalz…

Weiterlesen