Nach oben

OK-Tag 2024

Wir feiern unsere Offenen Kanäle dieses Jahr mit einem Open Air hinter der Medienanstalt Rheinland-Pfalz.

Das Netzwerktreffen der Offenen Kanäle

Seit 40 Jahren sind Offene Kanäle in Rheinland-Pfalz Bestandteil der Medienlandschaft.

Einfach unverzichtbar!

Die Offenen Kanäle sind nicht mehr wegzudenken als Orte des Lernens und des Zusammentreffens von Menschen, die gemeinsam aktiv Medien gestalten und mediale Teilhabe erst möglich machen.

Wir feiern dies mit dem OK-Tag am 29. Juni 2024 in Ludwigshafen. Der OK-Tag findet als Open Air hinter der Medienanstalt in der Turmstraße statt. Wir freuen uns darauf, Sie vor Ort begrüßen zu können.

Als Einstimmung wird es am Vortag, am Freitag, den 28. Juni 2024 ein "Grillen & Chillen", ebenfalls als Open Air hinter der Medienanstalt geben. Ab 15 Uhr begrüßen wir unsere Alumni – die ehemaligen Frewilligendienstleistenden in den Offenen Kanälen und Auszubildenden der Medienanstalt zu einem Netzwerktreffen. Um 17:30 Uhr werden die Bürgerjournalismus-Zertifikate verliehen.

Am Samstag, den 29. Juni feiern wir den OK-Tag mit der Verleihung des Bürgermedienpreises. Am Nachmittag gibt zwei verschiedene Workshop-Panels.

Hier finden Sie in Kürze das Programm.

Verleihung des Bürgermedienpreises

Am Vormittag wird der Bürgermedienpreis verliehen. Das diesjährige Motto steht ganz im Zeichen der 40-jährigen Erfolgsgeschichte der Offenen Kanäle in Rheinland-Pfalz. Bis zum 31. März konnten Beiträge in der Kategorie „Mediale Teilhabe für unsere Region: Unverzichtbar! 40 Jahre Offene Kanäle“ (Ehrenamt oder Semiprofi) oder „Mein Erstlingswerk“ (nur Ehrenamt) eingereicht werden.

Hinweis zu Bild- und Videoaufnahmen: 

Wir weisen Sie gerne darauf hin, dass bei der von der Medienanstalt Rheinland-Pfalz durchgeführten Veranstaltung Ton- und Bildaufnahmen angefertigt werden. Die Aufnahmen werden zum Zweck der Dokumentation der Veranstaltung und im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit verwendet. Wenn Sie nicht aufgenommen werden möchten, sprechen Sie dies bitte unmittelbar bei dem/der Fotograf*in an, damit Ihr Wunsch berücksichtigt werden kann.