Nach oben

zurück zur Übersicht

08.11.2022 | Bürgermedien

Live-Stream zum Volkstrauertag aus Landau

Tag der Trauer, aber auch Tag der Mahnung zu Versöhnung, Verständigung und Frieden: Am Sonntag, 13. November, findet der alljährliche Volkstrauertag zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt statt. In diesem Jahr richtet die Stadt Landau die zentrale Gedenkfeier des Landes Rheinland-Pfalz und des rheinland-pfälzischen Landesverbands des Volksbunds Deutscher Kriegsgräberfürsorge aus. Ein Team […]

Tag der Trauer, aber auch Tag der Mahnung zu Versöhnung, Verständigung und Frieden: Am Sonntag, 13. November, findet der alljährliche Volkstrauertag zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt statt. In diesem Jahr richtet die Stadt Landau die zentrale Gedenkfeier des Landes Rheinland-Pfalz und des rheinland-pfälzischen Landesverbands des Volksbunds Deutscher Kriegsgräberfürsorge aus. Ein Team von OK Weinstraße | Studio Landau, u.a. Stephan Sturm und Julia Weidt sowie Lasse Riegel vom OK:TV Mainz werden die Veranstaltung live-übertragen. Die rheinlandpfälzischen OKs übernehmen den Stream und senden die Trauerfeier ab 10 Uhr in ihren Sendeprogrammen. OK Weinstraße wird den Stream auch über YouTube verbreiten.

Nach einem ökumenischen Gottesdienst um 10 Uhr beginnt die zentrale Gedenkveranstaltung um 11:15 in der Stiftskirche. Sprechen werden eine Vertreterin bzw. ein Vertreter der Landesregierung, der Bundestagsabgeordnete und Staatsminister im Auswärtigen Amt Dr. Tobias Lindner, Oberbürgermeister Thomas Hirsch, der Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des Landesverbands des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge Martin Haller sowie Oberst Stefan Weber, Kommandeur des Landeskommandos Rheinland-Pfalz. Auch die Mitglieder des städtischen Jugendbeirats haben einen Beitrag vorbereitet. Die musikalische Gestaltung übernehmen Stifts- und Bezirkskantorin Anna Linß sowie Landesposaunenwart Matthias Fitting.

Wer außerdem mehr über Kriegsgräberstätten in Rheinland-Pfalz als aktuelle Orte der Erinnerung und der Mahnung erfahren möchte, kann sich noch bis Sonntag, 13. November, im Museum für Stadtgeschichte der Stadt Landau eine Wanderausstellung zu diesem Thema anzuschauen. Die Öffnungszeiten sind montags bis mittwochs von 8:30 bis 12 Uhr sowie 14 bis 16 Uhr, donnerstags von 8:30 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

Hier der Live-Stream auf YouTube:

 

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Landau in der Pfalz.
Foto von Irina Anastasiu: https://www.pexels.com/de-de/foto/klarglas-kerzenhalter-54512/


Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns, wenn wir ihnen weiterhelfen können.
[kommunikation]@medienanstalt-rlp.de


Weitere Meldungen

Bürgermedien |

Zum Thema des diesjährigen Safer Internet Days „#OnlineAmLimit – dein Netz. dein Leben. deine Grenzen” tauschen sich die Gäste Friederike Pohsner,…

Weiterlesen
Bürgermedien |

55Filmz, das heißt 55 Stunden Zeit für maximal 5:55 Minuten Kurzfilm. Vorgabe und Herausforderung dieses Mal im Wettbewerb: In irgendeiner Form müssen…

Weiterlesen
Bürgermedien |

Was gibt es Schöneres als mit einer lebhaften Produktion und Live-Übertragung in das Jahr 2023 zu starten? So haben mehrer Offene Kanäle…

Weiterlesen