Nach oben

zurück zur Übersicht

27.07.2022 | Medienkompetenz

Neue Materialien zum Thema Cybergrooming für Jugendliche

Wie können sich Kinder und Jugendliche vor Cybergrooming, der Anbahnung sexueller Gewalt im Internet, schützen und dagegen wehren? In Kooperation mit der Online-Beratungsplattform JUUUPORT hat klicksafe dazu eine Broschüre und Videos für Jugendliche entwickelt. Unterstützt wurden wir dabei von der Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM). Zusätzlich veröffentlichen wir ein Plakat und Webcam-Sticker, die dabei helfen, Heranwachsende für das Thema zu sensibilisieren.

Wenn Kinder und Jugendliche online unterwegs sind, kommen sie mit vielen anderen Nutzer*innen in Kontakt. Nicht jeder Chatkontakt will jedoch nur ein bisschen plaudern. Die Anbahnung sexueller Kontakte nennt man Cybergrooming. Täter*innen verwickeln Heranwachsende oft zunächst in harmlose Gespräche. Dann drängen sie darauf, intime Bilder oder Videos zu schicken oder senden selbst pornografisches Material. Oder sie drängen auf ein persönliches Treffen. Im Jahr 2021 hat die Landesanstalt für Medien NRW eine Befragung durchgeführt. Sie hat gezeigt, dass viele Kinder und Jugendliche im Internet sexuell belästigt und missbraucht werden. Einen Anstieg von Cybergrooming zeigt sich auch in der Polizeilichen Kriminalstatistik des Bundeskriminalamts.

Materialien zum Thema Cybergrooming

Unter dem Titel „WEHR DICH! Gegen sexualisierte Gewalt im Netz“ gibt es ab sofort eine Broschüre und Videos, ein Plakat sowie Webcam-Sticker für Jugendliche zum Thema Cybergrooming. Die Infobroschüre und die dazugehörige Videoreihe wurden in Kooperation mit der Online-Beratungsplattform JUUUPORT entwickelt. Unterstützt wird das Projekt von der Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM).


    Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

    Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns, wenn wir ihnen weiterhelfen können.
    [info]@klicksafe.de


    Weitere Meldungen

    Medienkompetenz |

    Discord ist ein Online-Dienst, der ursprünglich für die Bedürfnisse der Videospiel-Community entwickelt wurde. Über Discord kann man sich vernetzen,…

    Weiterlesen
    Medienkompetenz |

    Die Sommerferien nutzen viele Pädagog*innen zur Vorbereitung auf das kommende Schuljahr. Gerne möchten wir sie dabei unterstützen, das Thema…

    Weiterlesen
    Medienkompetenz |

    Der Wechsel von der Grundschule zur weiterführenden Schule wird oft genutzt, um die Kinder mit einem eigenen Smartphone auszustatten. Das Argument…

    Weiterlesen