Nach oben

zurück zur Übersicht

05.10.2021 | Medienkompetenz

Offline–Challenge von Jugendlichen für Jugendliche

Am Montagabend gab es für mehrere Stunden eine Welt ohne Facebook, Instagram und WhatsApp. Wie wäre es mal bewusst offline zu gehen? In der Peer-to-Peer-Jugendkampagne von klicksafe und der Nummer gegen Kummer geben Jugendliche dazu Anregungen. Die Offline-Challenge mit kleinen Aufgaben für jeden Tag bieten wir als PDF zum Download.

Wir verbringen den Großteil unseres Alltags online. Wie oft man sich täglich in die Online-Dienste reinklickt, ist vielen nicht bewusst. Gleichzeitig berichten viele junge Menschen, dass das ständige Online-Sein bei ihnen Stress auslöst. Gemeinsam mit klicksafe und der Nummer gegen Kummer haben Jugendliche deshalb eine 7-Tage-Challenge mit bewussten Offline-Aktivitäten erarbeitet: Statt YouTube mal Spazierengehen, statt Spotify mal Vogelgezwitscher. Auf Instagram bekommen Jugendliche im Rahmen der Kampagne bis Ende der Woche Tipps zum digitalen Wohlbefinden und können die Challenge direkt mitmachen.

Möchten Sie die Digital Wellbeing Offline Challenge von Jugendlichen für Jugendliche zu Hause, in der Schule oder der Jugendarbeit einsetzen? Dann laden Sie diese hier kostenlos als PDF-Datei herunter.

Weitere Informationen:


Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns, wenn wir ihnen weiterhelfen können.
[info]@klicksafe.de


Weitere Meldungen

Medienkompetenz |

TikToks, YouTube Shorts oder Instagram-Reels – die kurzen Clips in sozialen Medien erfreuen Jung und Alt. Die Folge: wir verbringen mehr Zeit in den…

Weiterlesen
Medienkompetenz |

Zum „Behaupte-Dich-gegen-Mobbing-Tag“ am 22. Februar setzen sich weltweit Menschen gegen Mobbing ein. Auch klicksafe und die Landesarbeitsgemeinschaft…

Weiterlesen