Nach oben

zurück zur Übersicht

06.02.2024 | Medienkompetenz

So können Sie sich am SID 2024 beteiligen

Heute ist es so weit: Wir feiern den Safer Internet Day (SID). Über 250 Veranstaltungen sind für den Aktionstag bundesweit angemeldet. Bestimmt ist auch etwas für Sie dabei! In sozialen Medien wird der Aktionstag mit den Hashtags #SID2024 und #SID24 begleitet. Gemeinsam mit zahlreichen Partner*innen in ganz Deutschland werden unter dem Motto „Let’s talk about Porno“ umfangreiche Angebote für Jugendliche, Eltern und pädagogische Fachkräfte rund um Pornografie und sexuelle Aufklärung im Netz vorgestellt. Im Rahmen der Mitmachaktion des deutschen Safer Internet Centres beantworten Expert*innen heute bis 18 Uhr Fragen zu Online-Pornografie, sexueller Aufklärung und sexuellen Grenzverletzungen im Q&A-Chat.

 

Mitmachaktion: Stellen Sie uns Ihre Frage im Q&A-Chat

Es gibt viele Fragen und Unsicherheiten im Umgang mit Pornografie und sexuellen Inhalten im Netz. Zum Beispiel, wie sich junge Menschen verhalten sollen, wenn Pornos im Klassenchat kursieren oder wie Eltern ihr Kind am besten über Pornografie im Netz aufklären. Am Safer Internet Day geben die Mitglieder des deutschen Safer Internet Centre – klicksafe, Nummer gegen Kummer e.V., jugendschutz.net und internet-beschwerdestelle.de – kompetente Antworten. Egal ob Schüler*in, Lehrer*in, pädagogische Fachkraft oder Erziehungsberechtigte – alle können ihre Fragen stellen. Die Expert*innen des deutschen Safer Internet Centre geben Einschätzungen zu rechtlichen Fragen, unterstützen bei Unsicherheiten und Problemen und bieten medienpädagogische Hilfestellung. Außerdem geben Sexualpädagog*innen von pro familia München und Sexologin Magdalena Heinzl Auskunft zu sexuellen Aufklärungsangeboten.

Der Q&A-Chat ist am Safer Internet Day kostenlos von 8 bis 18 Uhr erreichbar.

Finden Sie eine passende Veranstaltung

Auf unseren Übersichtsseiten zu den angemeldeten Veranstaltungen können Sie durch über 250 Aktionen stöbern. Viele finden auch online statt und nahezu alle sind kostenlos. Selbstverständlich können Sie auch nach wie vor Ihre Veranstaltung bei uns registrieren.

→ Zur Veranstaltungsübersicht (Liste)

→ Zur Veranstaltungsübersicht (Karte)

Setzen Sie ein Zeichen mit dem Profilbild-Generator

Machen Sie mit Ihrem Profilbild auf den Safer Internet Day 2024 aufmerksam! Das geht ganz einfach mit unserem Profilbildgenerator. Über unsere Webseite können Sie ein beliebiges Bild mit unserem speziellen SID-Rahmen versehen lassen. Dieses Bild können Sie dann als Profilbild für Ihre Social-Media-Accounts nutzen. Ihr Bild wird dabei umgehend im Browser verarbeitet und selbstverständlich nicht von uns gespeichert.

→ Hier Profilbild bearbeiten!

Posten Sie zum #SID2024 und werden Sie Teil unserer Social Media Wall!

Rund um den Safer Internet Day ist viel los auf Facebook, Instagram oder X. Auf unserer Social Media Wall sammeln wir alle Posts, die mit @klicksafe markiert sind. Und alle Beiträge mit den folgenden Hashtags: #SID2024, #SaferInternetDay2024 und #SID24. Werden Sie mit Ihrem Post Teil des Safer Internet Day oder lassen Sie sich begeistern von den vielen Beiträgen aus ganz Deutschland!

→ Hier sehen Sie alle Posts zum SID 2024!

SID 2024: Alles auf einen Blick

Auf unserer Landingpage und in unserer aktuellen Pressemitteilung haben wir alle Materialien für Eltern, Lehrkräfte und Jugendliche, alle bundesweiten Aktionen und noch vieles mehr gebündelt.


Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns, wenn wir ihnen weiterhelfen können.
[info]@klicksafe.de


Weitere Meldungen

Medienkompetenz |

TikToks, YouTube Shorts oder Instagram-Reels – die kurzen Clips in sozialen Medien erfreuen Jung und Alt. Die Folge: wir verbringen mehr Zeit in den…

Weiterlesen
Medienkompetenz |

Zum „Behaupte-Dich-gegen-Mobbing-Tag“ am 22. Februar setzen sich weltweit Menschen gegen Mobbing ein. Auch klicksafe und die Landesarbeitsgemeinschaft…

Weiterlesen